11. August 2010

Sky bietet mehr HD für Kabelkunden

Alle zehn Sky HD Programme für weitere 600.000 digitale Kabelhaushalte erreichbar. Vermarktungsunterstützung für Sky Produkte durch DNMG-Mitglieder möglich.

München, 11. August 2010.

Die Deutsche Netzmarketing GmbH (DNMG) und der Münchner Pay-TV-Anbieter Sky bauen ihre bestehende Partnerschaft aus und haben sich über die Einspeisung der drei neuen HD-Programme geeinigt. Die DNMG ist mit 140 Mitgliedsunternehmen die größte Vermarktungsorganisation für Betreiber von Kabelfernsehen im deutschsprachigen Raum. Die Kooperation umfasst nun die Einspeisung der sieben derzeit empfangbaren HD-Programme sowie der drei neuen HD-Angebote, die am 13. August starten. Die mit der DNMG verbundenen Kabelnetzbetreiber können dem bestehenden Rahmenvertrag beitreten und ihren Kunden ergänzend zu den eigenen TV-Programmen fortan auch das bundesweit umfassendste und beste HD-TV Angebot von Sky bieten. Dadurch kann bis zum Ende des Jahres eine zusätzliche technische Reichweite von voraussichtlich 600.000 digitalen Kabelhaushalten mit den neuen Sky HD Angeboten versorgt werden.

 

Wolfram Winter, Senior Vice President Distribution Development bei Sky Deutschland: "Wir freuen uns sehr, dass es mit unseren Partnern bei der DNMG gelungen ist, eine zeitnahe Vereinbarung zur Verbreitung unseres kompletten HD Angebotes zu treffen. Sky Deutschland kommt dadurch beim Ausbau seines Angebots an hochauflösenden Programmen weiter voran und stärkt seine marktführende Position als Anbieter qualitativ hochwertiger HD-Inhalte."

Ingo Schuchert, Geschäftsführer der DNMG: "Das hervorragende Sky HD Angebot wird nochmals ausgebaut, was wir als langjähriger Partner natürlich begrüßen und unterstützen. Für unsere Mitglieder bedeutet die Kooperation mit Sky, dass sie ihren Kabel-TV-Kunden ein noch attraktiveres Fernsehangebot machen können."


Alle zehn HD Sender von Sky werden ab dem 13. August über Satellit verbreitet. Für Kabelkunden sind sie komplett über die regionalen Netze von Netcologne (Köln), wilhelm.tel (Norderstedt), willy.tel (Hamburg), S+K Servicekabel (Halle) sowie Teleco (Cottbus) empfangbar. Guido Schwarzfeld, Bereichsleiter Broadband Communications bei Netcologne, begrüßt die Vorteile für seine Kunden durch diese Programmerweiterung: Kabelkunden, die bereits PayTV-Pakete von Sky gebucht haben, können die neuen Sender - je nach geordertem Programmpaket - sofort und ohne Zusatzkosten sehen. Dies ist eine sinnvolle Weiterentwicklung unserer Kooperation mit Sky Deutschland. Bereits im Frühjahr hatten die beiden Unternehmen eine Vertriebspartnerschaft vereinbart. Netcologne bündelt dabei eigene Produkte mit einem Sky Abonnement zu einem Triple-Play-Angebot (Highspeed-Internet-Flat, Telefon-Flat und Sky Abonnement).

Bereits heute bietet Sky auf insgesamt sieben HD-Sendern aktuelle Blockbuster, Familienunterhaltung, Top-Live-Sportereignisse und informative Dokumentationen aus dem Bereich Natur und Umwelt, Technik und Wissenschaft, Reise und Abenteuer in extrem hoher Auflösung und mit dem größten Anteil an echten HD Inhalten im deutschen Fernsehen. Sky HD umfasst bislang die Sender Sky Cinema HD, Sky Sport HD, Disney Cinemagic HD, Eurosport HD, Discovery HD, National Geographic HD und History HD. Mit den Sendern Sky Sport HD 2, Sky Cinema Hits HD und Sky Action HD baut der Abonnement-Sender ab 13. August sein Angebot an hochauflösenden Programmen auf insgesamt zehn aus und stärkt damit seine marktführende Position mit qualitativ hochwertigen echten HD-Programmen.

Sky Sport HD, das sich mit dem Start des zweiten Sky Sportkanals in hochauflösender Qualität in Sky Sport HD 1 umbenennt, zeigt bereits jetzt ein großartiges Angebot an Premium-Sport-Ereignissen. Sky Sport HD 2 ergänzt Sky Sport HD 1 um zahlreiche weitere Top-Live-Sport-Events in HD-Qualität: z. B. alle deutschen Spiele in der UEFA Champions League, bis zu drei Premier League Spiele pro Spieltag, ein zweites Spiel der Deutschen Eishockey Liga (DEL), noch mehr Live-Golf-Events von der US PGA und European PGA Tour sowie die Major Turniere inklusive Ryder Cup. Neu ab dem ersten Spieltag der neuen Saison (20.-22. August): Die Bundesliga-Konferenz auf Sky Sport HD 1. Dieses Fernseh-Highlight für die Fußball-Fans bietet nun auch alle Tore in erstklassiger HD-Qualität. Ebenfalls von jetzt an in HD und exklusiv bei Sky: Die UEFA Champions League Konferenz auf Sky Sport HD 1.


Über die DNMG:

Mit über 140 verbundenen Unternehmen hat sich die Deutsche Netzmarketing GmbH (DNMG) in den vergangenen zehn Jahren zur größten Vermarktungsorganisation für Betreiber von Kabelfernsehnetzen im deutschsprachigen Raum entwickelt. Zu den Gesellschaftern zählen neben einer Vielzahl mittelständischer Unternehmen auch große Netzbetreiber wie Tele Columbus sowie City Carrier wie NetCologne und wilhelm.tel. Außerdem sind Wohnungsunternehmen mit eigenen BK-Netzen und der Bundesverband der Wohnungswirtschaft (GdW) beteiligt. Die von der DNMG vertretenen Unternehmen versorgen über sechs Mio. Haushalte mit Kabelfernsehen und Diensten. Aktuell nutzen 12 Entertainment-Sender, fünf Shopping-Kanäle, zwei Plattform- sowie ein Mobilfunk-Betreiber die Dienstleistungen der DNMG bei Reichweitenaufbau und zentraler Abrechnung.

 

Über NetClogne:

Als regionaler Festnetzbetreiber versorgt Netcologne den Wirtschaftsraum Köln/Bonn mit zukunftssicherer Kommunikationstechnologie. Das Angebot reicht von Telefondiensten, Festnetz und Mobilfunk über Internet, Kabel-TV und Datenservices bis hin zu komplexen Corporate Networks und maßgeschneiderten Telekommunikationslösungen. Das Unternehmen beschäftigt 757 Mitarbeiter (Vollzeitstellen) und erwirtschaftete 2009 einen Umsatz von rund 324 Millionen Euro. Weitere Informationen unter www.netcologne.de.



Kontakt für Journalisten:

Dr. Armin Sieber

Director Communications

Tel.: +49 89/99 58-63 77

armin.sieber(at)sky.de  

Kontakt für Investoren und Analysten:

Christine Scheil

Vice President Investor Relations

Tel.: +49 89/99 58-10 10

christine.scheil@sky.de

Autor:

DNMG